Quelle: privat - für Originalgröße anklicken

erfolgreiche Teambuildingmaßnahme der Brieselanger Frauen 

Die Vorbereitung der neuen Frauenmannschaft des SV Grün-Weiss Brieselang ist in vollem Gange. Nach den ersten Schnupper-Trainingseinheiten ging es am Samstagmorgen für die Brieselanger Frauen nach Rheinsberg, zu einem Teambuilding-Wochenendausflug.

Durch Spaß, viel Harmonie und Zeit für Gespräche sollten sich die zukünftigen Spielerinnen sowohl untereinander, als auch mit dem Trainer-/ Betreuerteam um Jörg Plistermann, Victoria Ramp, Janin Mula und Janine Scheunpflug, neben dem sportlichen auch privat kennenlernen.

Morgens traf man sich in Rheinsberg und machte sich auf eine fünfeinhalbstündige Paddeltour, mit teilweise sehr herausfordernden Hindernissen. Aber genau das war es, was die Tour so lustig machte. So half man sich gegenseitig, wenn ein Kanu mal stecken blieb oder diverse Gegenstände nach einem Ausweichmanöver ins Wasser fielen. Im Großen und Ganzen war es ein schönes Abenteuer.
Im Anschluss an die 15 km Flusstour ging es dann zum gemütlichen Teil des Abends über. Grillmeisterin Victoria Ramp sorgte für das Wohl aller.

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden neben organisatorischen Dingen innerhalb der Mannschaft die Vorstellungen, Wünsche und Ziele für die kommende Saison besprochen und festgehalten. Neben dem absoluten Wunsch nach einem geschlossenen Team mit Harmonie und Spaß wird das Ziel der individuellen Leistungssteigerung im Vordergrund stehen. Im Anschluss daran, gab es noch ein paar Mannschaftsspiele und weitere Gespräche.

Die Nacht verbrachten die Brieselangerinnen in Zelten. Hier spürten alle direkt den nächsten Teamgedanken. Die Zelte standen im Halbkreis, sodass noch spät nachts Gespräche zwischen den Zeltnachbarn geführt werden konnten. Der Wetterfrosch meinte es gut mit uns, so begann es lediglich kurz vor dem Abbau der Zelte leicht zu regnen. Beim Abbau und Beladen der Fahrzeuge halfen sich alle gegenseitig, die Vorfreude auf das nächste Training und das Wiedersehen sind groß.

Das Teamevent kann somit als sehr gelungener und nächster wichtiger Meilenstein bewertet werden. Ab heutigen Montag starten unsere Frauen in die Vorbereitungsphase. Das Trainerteam wird hierzu in den kommenden sechs Wochen dreimal pro Woche mit der Mannschaft trainieren. Zudem sind bisher folgende Testspiele fest vereinbart:
Samstag, 01.08.2020 Heimspiel 15:00 Uhr Gegner sind die Damen des Wittenauer SC Concordia
Sonntag 09.08.2020 Heimspiel 15:00 Uhr Gegner sind die Damen von Borussia Pankow

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer und freuen uns auf euch!

immer gut informiert - Vereinsinfo 02

Ihr wollt immer gut informiert sein? Dann meldet Euch für unsere elektronische Vereinsinfo an. Dies geht ganz einfach per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In regelmäßigen Abständen senden wir Euch Informationen rund um unseren Verein und unsere Mannschaften zu. Die zweite Ausgabe ist nun erschienen und kann direkt hier gelesen werden. Viel Spass.

Vereinsinfo 02 / Juli 2020

Archiv

Vereinsinfo 01 / Juni 2020

Saison 2019/2020 ist beendet

Der Fußball-Landesverband Brandenburg hat in seiner heutigen Vorstandskonferenz beschlossen, die Saison 2019/2020 auf Grund der vom Land Brandenburg erlassenen SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung ohne weiteren Spielbetrieb auslaufen zu lassen. Die Saison 2019/2020 ist somit vorzeitig beendet.

Die Regelung gilt für alle Alters- und Spielklassen des FLB einschließlich seiner Fußballkreise. 

Unter Anwendung einer Quotientenregelung werden die Aufsteiger auf der Grundlage der Tabellenstände vom 12.03.2020 ermittelt. Die Abstiegsregelungen 2019/2020 hingegen werden außer Kraft gesetzt. Ausnahme bilden hierbei die Mannschaften, die bereits vor dem 12.03.2020 vom Spielbetrieb ihrer Klasse zurückgezogen worden sind. 

Ehrung Moritz Reer
Quelle: FLB

Ehrung durch den FLB-Präsidenten Jens Kaden

Alle Achtung für den jungen Mann

Im Rahmen der Hallenlandesmeisterschaften 2020 wurde unser Vereinsmitglied Moritz Reer mit der Ehrennadel des FLB ausgezeichnet. Eine außergewöhnliche Auszeichnung für einen so jungen Sportler. Folgend der Text des FLB:

Seit neun Jahren begleitet Moritz Reer die Veranstaltungen des Jugendausschusses. Begonnen hat 2011 alles mit dem Verkauf der Hefte zu den Hallenlandesmeisterschaften, damals war er gerade einmal neun Jahre alt. In den Jahren kamen immer mehr Aufgaben hinzu, in diesem Jahr bedient er unter anderem den Liveticker der Hallenlandesmeisterschaften. Doch seine Unterstützung beschränkt sich keinesfalls auf Veranstaltungen im Innenbereich: Egal ob Beach-Soccer, Final Four, Pokalfinale oder Landesmeisterschaften, überall ist er mit Eifer und Tatendrang dabei. Es kam auch schon vor, dass er die Aufgabe spontan tauschen musste. Konnte ein Schiedsrichter nicht rechtzeitig anreisen, dann nahm er die Pfeife und leitete die Spiele. Denn der 18-Jährige ist nicht nur C-Lizenz-Trainer, sondern auch ausgebildeter Schiedsrichter. In den Ferien ist er zudem für die Egidius-Braun-Stiftung im Rahmen der DFB Fußball-Ferien-Freizeiten auf Tour und betreut die Vereine vor Ort. Außerdem ist Moritz der erste J-Teamer des FLB – natürlich war er bei der Geburtsstunde des J-Teams 2017 dabei. Er lebt für den Fußball und tritt den Beweis an: Für ein Ehrenamt muss man noch lange nicht erwachsen sein! Für sein vielfältiges Engagement wurde Moritz Reer nun vom FLB mit der Ehrennadel des Verbandes geehrt.

Silberne Ehrennadel für Wilhelm Garn

Im Rahmen des 3. Weihnachtssingen auf dem Fichte-Sportplatz konnten wir unseren scheidenden Bürgermeister Wilhelm Garn mit der silbernen Ehrennadel auszeichnen. Wir möchten uns damit bei Ihm für die 16 Jahre sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Brieselang und unserem Verein bedanken.

Mit dem heutigen Tag (17.12.2019) geht das Amt auf unseren neuen Bürgermeister Ralf Heimann über. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.


Unterstütze unseren Verein

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang