Quelle: Verein, v.l. P. Schlüter, M. Bahr, F. Lange

Brieselang verpflichtet Regionalliga Erfahrung

Der 24 jährige Marcel Bahr, der aus der U 19 des Chemnitzer FC stammt, bestritt für Optik Rathenow insgesamt mehr als 70 Regionalliga- und Oberliga-Spiele. Der gelernte Abwehrspieler steht vor seinem Studienabschluss an der Fachhochschule der Brandenburger Polizei und schließt sich Brieselang durch seine Beziehungen zum neuen Sportvorstand vom SV Grün-Weiss Brieselang an. Er wird mit seiner Erfahrung dazu beitragen, die Mannschaft zurück in die Erfolgsspur zu bringen.

Herzlich Willkommen Marcel!

Nachwuchs verabschiedet sich in die Sommerpause

Am heutigen Sonntag spielten unsere Nachwuchsteams das letzte Mal in der Saison 2018/2019. Für die Kinder und Jugendlichen sowie alle Trainer und Betreuer ist der offizielle Spielbetrieb damit beendet. In wenigen Tagen geht es dann auch für viele in die Sommerferien. Wir wünschen Euch viel Spaß, Erholung und genießt die freien Tage. 

Quelle: Matsch Rieckmann

Wie man ihn kennt, immer mit voller Leidenschaft dabei - Marco Woitina.

2. Herrenmannschaft gemeldet

Der SV Grün-Weiss Brieselang hat für die kommenden Saison wieder eine 2. Herrenmannschaft für den Spielbetrieb gemeldet. "Wir freuen uns, dass wir mit Marco Woitina einen erfahrenen Trainer gefunden haben, der dieses Projekt nun mit Leben erfüllt.", kommentiert Marcel Kapitzke (Abteilungsleiter Herren) die Meldung beim Fußballkreis.

Der Start wird zwar in der 2. Kreisklasse erfolgen, das Ziel ist jedoch eine andere Liga. Wer bei dem Projekt von Anfang an dabei sein will, der kann gern am offenen Training jeden Mittwoch um 19:30 Uhr teilnehmen. Das Training findet auf dem Fichte-Sportplatz (Karl-Marx-Str. 146, 14656 Brieselang) auf Kunstrasen statt. Für Fragen rund um den Aufbau der 2. Mannschaft steht Marcel Kapitzke ( 0177/3469 263) gern zur Verfügung.

Wir wünschen Marco Woitina und dem Team einen guten Start und viele Zuschauer, die den Weg von Anfang an begleiten möchten.

Quelle: Verein

Herzlich Willkommen...

...sagen wir unseren beiden Jungschiedsrichtern Fabian und Florian. Beide haben den Lehrgang erfolgreich absolviert und verstärken nun unser Schiedsrichter-Team. Neben den zu erlernenden Regeln wurden auch Videomitschnitte als Lehrmaterial verwendet, um den zukünftigen Schiedsrichtern mit der Praxis vertraut zu machen. Wir wünschen Ihnen allzeit gute Spiele.

Das die Ausbildung neuer Schiedsrichter unumgänglich ist zeigt die Tatsache, dass viele Schiedsrichter mehr als ein Spiel am Wochenende leiten oder an der Linie stehen. Vereine, die das notwendige Schiedsrichtersoll nicht erfüllen müssen mit Geldstrafen und Punktabzügen rechnen. Wir sind sehr gut aufgestellt, trotzdem suchen wir auch weiterhin neue Schiedsrichter. Wer Interesse hat kann sich gern bei uns melden (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Quelle: Verein

Quelle: Verein

 

 

einfach mit dem Handy scannen

2 Tage, 16 Mannschaften und viele Tore

1. REWE-Cup für F-Junioren

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit. Am 18.05. und 19.05.2019 veranstalteten die F-Junioren des SV Grün-Weiss Brieselang den 1. REWE-Cup. Mit viel Hingabe und Liebe organisierten das Trainerteam und die Eltern der F-Jugend (Jahrgang 2010) dieses Turnier. Neben regionalen Teams aus Nauen, Oranienburg und Brandenburg nahmen auch Mannschaften von Bundesligisten teil. Darunter unter anderem die Teams von RB Leipzig, Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin.

Um 9:30Uhr waren alle 16 Mannschaften auf dem Fichte-Sportplatz in Brieselang und das Turnier konnte pünktlich 10:00 Uhr mit der Eröffnung beginnen. Die Vorfreude und Aufregung war bei allen zu spüren. Das Wetter meinte es über beide Tage gut mit den Teams und die Sonne strahlte bei über 20 Grad.

Die 8-9 jährigen Jungen und Mädchen spielten in vier Gruppen in der Vorrunde. Trotz allem Siegeswillen war es jederzeit auf und neben dem Platz fair. Wettkampffieber und Ehrgeiz gehören natürlich zu so einem Turnier. Aber mit viel Spaß und Freude konnten hier alle beide Tage genießen. Am Sonntag spielten die ersten acht Mannschaften aus der Vorrunde um Platz 1-8, für die anderen Teams ging es um die Plätze 9-16. Für die ersten vier Mannschaften gab es Pokale, Erinnerungsmedaillen bekamen alle Kinder. Außerdem wurde der "Beste Spieler", der "Beste Torschütze" und der "Beste Torhüter" ausgezeichnet. Gewonnen haben die Hertha-Bubis vor dem TSV Rudow und dem SC Staaken.

Bedanken möchten wir uns bei den Sponsoren, dem REWE Markt Brieselang, der Hauskrankenpflege Champion, dem Vereinsheim Nachspielzeit, Zum ersten Siedler, Lotto Zeitschriften Pichowsky und der Physiotherapie Thurm, die dieses Turnier ermöglicht haben und zu einem unvergesslichen Event werden lassen haben. Ebenso danken wir dem Schiedsrichterteam sowie allen fleißigen Helfern, die unauffällig im Hintergrund wirkten.

Stolz können wir auch auf die eigene F-Junioren-Mannschaft sein, die bei dieser Auswahl der Mannschaften einen guten 10. Platz belegte.


Unterstütze unseren Verein

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang