weiter geht's im Pokal-Halbfinale

Spannend machten es unsere A- und C1-Junioren am Ostermontag im Viertelfinale des AOK-Landespokals. Beide Teams vertreten die grün-weissen Farben noch im Landespokal des FLB. 

 

Unsere A-Junioren mussten als Brandenburgligist zur Spielgemeinschaft Buckow/Waldsieversdorf/Müncheberg früh aufstehen. Schnell gingen unsere Jungs durch 2 Tore von M. Malak in Führung. Als R. Schulze nach 49 Minuten auf 0:3 erhöhte war das Spiel entschieden. Dies glaubten zumindest die mitgereisten Fans. Die Gastgeber steckten nicht auf und konnten nach dem ersten Treffe kurz vor Schluß noch auf 2:3 verkürzen. Das letzte Aufbäumen brachte nichts zählbares mehr, so dass unsere A-Junioren nun im Halbfinale stehen.

Spannend war es auch bei unseren C1-Junioren. Ein Heimspiel im Viertelfinale bescherte unsere Jungs den Liganachbarn des RSV Eintracht 1949. In der Liga mussten sich unsere Jungs noch 0:1 geschlagen geben. Also versprach die Ansetzung ein Spiel auf Augenhöhe. Dies war es auch. Zweimal mussten unsere Jungs einen Rückstand aufholen. Durch die beiden Tore von J. Kramer und S. Rackwitz stand es sowohl nach 70 als auch nach der Verlängerung 2:2. Somit ging es in das ungeliebte Elfmeterschießen. Hier behielten die grün-weissen die Nerven und zogen in das Halbfinale ein.

Herzlichen Glückwunsch beiden Teams. Schauen wir mal, welche Mannschaften die Losfee unseren Teams für die Halbfinalspiele, die am 01. Mai 2018 stattfinden werden, beschert.

Havellandderby in der Brandenburgliga

Der letzte Spieltag der Hinrunde in der Brandenburgliga der A-Junioren ist auch gleichzeitig der erste Spieltag im Jahr 2018. Dank unseres Kunstrasen kann das Spiel stattfinden. Viele Spiele in der Liga mussten auf Grund der anhaltenden Kälte abgesagt werden.

Nach dem grandiosen Auftritt unserer Jungs in der Hinrunde und dem Erfolg des Hallenlandesmeistertitels gilt es nun, die volle Konzentration auf den Ligaalltag zu richten. Aktuell steht das Team auf Tabellenplatz 1. Da wollen sie auch am Ende der Saison stehen. 

Anstoß ist am Sonntag um 12:00 Uhr auf dem Fichte-Sportplatz. Lasst Euch das Derby nicht entgehen. Unsere Jungs freuen sich auf viele Zuschauer.

grün-weisses Ostercamp

Auch in den Osterferien gibt es Fußball beim SV Grün-Weiss Brieselang. Für die Jahrgänge 2005 - 2009 (D- bis F-Junioren) veranstalten die Nachwuchstrainer ein 2tägiges Ostercamp. Wer dabei sein will kann sich über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Natürlich wird es eine Essens- und Getränkeversorgung geben.

Die Jungs und Mädchen erwarten nicht nur interessante Trainingseinheiten sondern auch den ein oder anderen Gast. Unter anderem hat sich unser FIFA-Assistent Jan Seidel angesagt. Er wird Spannendes aus der Bundesliga und der Championsleague erzählen. 

Die Anmeldung sollte bis zum 08.03.2018 erfolgen.

Update: Das Ostercamp gilt für alle F-Junioren, auch für den Jahrgang 2010. Da hat sich ein kleiner Fehler im Plakat eingeschlichen. Natürlich ist das Ostercamp auch offen für Nichtmitglieder des SV Grün-Weiss Brieselang. "Gäste" sind herzlich willkommen, gern auch von anderen Vereinen. 

zum Vergrößern anklicken

Neues von unserem Sponsor "Karls"

+++Endlich! Berlin & Brandenburg bekommen wieder eine Achterbahn+++

Am 21. April 2018 um 9 Uhr eröffnet unser Sponsor Karls mit einer spektakulären Feier die neue „K2 – Kartoffel- Erlebniswelt“. Das hat es so in Deutschland noch nicht gegeben: Freut euch auf eine rasante Achterbahn mit Holz-Loren und unzähligen Überraschungen für die ganze Familie. Weiterhin warten eine gläserne Kartoffelchips-Manufaktur mit Selbstbedienungsrestaurant und ein bunter Indoor-Spielplatz auf euch.

Premierenauftritt der Kleinsten

Ihren ersten Auftritt hatten unsere Jüngsten, unsere Bambinis, am letzten Sonntag in Potsdam. Sie folgten der Einladung der Potsdamer Kickers 94 zum Kickers-Hallencup. Vielen Dank dafür.

Die Aufregung war den Kleinsten und auch den Eltern anzumerken. Schließlich durften sie das erste Mal die "grün-weissen" Trikots anziehen. Diese sind aktuell blau, das Team sucht noch einen Sponsor für eine grün-weisse Ausstattung. Bei Interesse meldet Euch bei uns (Email).

Seht selbst, wie viel Spass die Jungs hatten. Für alle Teams gab es Medaillen, so dass dieses Erlebnis bei allen in Erinnerung bleiben wird.

1. E3-Gemeinschaftswerk-Cup in Brieselang

Am Samstag, den 17.2.2018 um 10:00 Uhr, hatte ein Turnier Premiere in Brieselang. Dieses Turnier wurde durch die Trainer, Betreuer und Eltern der Mannschaft E3 vom SV Grün-Weiss Brieselang ausgerichtet. Den Namen erhielt das Turnier durch einen neuen Sponsor der Mannschaft, das Gemeinschaftswerk Nauen. 

Die Gemeinschaftswerke begleiten seit 1990 pflegebedürftige Menschen zu Hause. Sie sind ein etabliertes, erfahrenes und gut vernetztes Unternehmen der Sozial- und Gesundheitsbranche im Land Brandenburg. Möglich wird das in erster Linie durch engagierte, interessierte und qualifizierte Mitarbeiter.

Aber auch für die jungen Fußballer zeigt dieses Unternehmen ein großes Herz und stattete sie umfangreich mit Trainings- und Spielkleidung aus. Der Geschäftsführer Herr Futterlieb ließ es sich nicht nehmen, heute beim Turnier dabei zu sein und er war begeistert bei der Sache.

Der SV Grün-Weiss Brieselang startete mit 2 Mannschaften, dazu kamen die Mannschaften aus Dallgow, Paaren, Falkensee-Finkenkrug und der Fussball AG der Christian Morgenstern Grundschule. Unsere Jungs waren gute Gastgeber und so ging der Sieg an Falkensee-Finkenkrug IV vor dem SV Dallgow III. Erst auf dem dritten Platz finden wir die 1. Mannschaft der E3 vom SV Grün-Weiss Brieselang. Dafür blieb aber die Trophäe für den besten Torwart des Turniers in Brieselang.

Die Siegerehrung nahm gemeinsam mit den Trainern unserer E3 Mannschaften ebenfalls der Geschäftsführer Herr Futterlieb vor. Herzlichen Dank gab es von der Mannschaft und als Verein wünschen wir uns eine lange Zusammenarbeit.

Glückwunsch an unsere A-Junioren

Mit einem 4.Platz kehrten unsere A-Junioren von den Nordostdeutschen-Hallenmeisterschaften aus Berlin zurück. Für dieses Turnier haben sich die Jungs um das Trainerteam Woitina/Pasch als Brandenburger Hallenlandesmeister qualifiziert. In den 5 Spielen zeigten unsere grün-weissen sehr guten Hallenfußball. Am Ende fehlte oft nur das berühmte Quäntchen Glück. Hier könnt Ihr alle Ergebnisse nachvollziehen.

Nach dem erfolgreichen Ausflug in die Halle gilt das Augenmerk nun auf die Brandenburgliga. Als Herbstmeister starten unsere A-Junioren am 04.03.2018 um 12:00 Uhr gegen unseren Ortsnachbarn SV Falkensee-Finkenkrug in die Rückrunde.


amazon smile

Spielankündigung 1. Männer

Oberliga So. 29.04.2018 - 14:00 Uhr

:

SV Grün-Weiss Brieselang

Tennis Borussia Berlin

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang