Foto: Verein

Mädchen-Fußball-Camp in Brieselang

2021 findet zum 1. Mal ein Mädchen-Fußball-Camp in Brieselang statt. Hier treffen sich Mädchen jeder Altersgruppe auf der Sportanlage des SV Grün-Weiss Brieselang auf dem Fichte-Sportplatz.

Du möchtest ein erstes Mal reinschnuppern oder dich fußballerisch verbessern? In unserem 2-tägigen Mädchen-Fußball-Camp werden vor allem technische Elemente trainiert und durch viele Spielformen und Spaß vertieft. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Training mit dem Ball. Dies wird zweifellos als Basis einer guten technischen Ausbildung angesehen. In diesem Camp triffst du Mädchen in deinem Alter, die den Fußball genauso kennenlernen wollen oder schon lieben wie du.

Datum: Samstag 10.07. und Sonntag 11.07.2021
Zeit: jeweils 9.30–15.30 Uhr

Wer kann teilnehmen:
Mädchen (ab 4 Jahre), die ins Fußballtraining/ - spielen reinschnuppern wollen und Mädchen die schon Erfahrungen im Fußball haben (Vereinszugehörigkeit und Fußballvorwissen sind keine Voraussetzung).

Kosten: 25 € (für beide Tage)
Inbegriffen: In der Teilnahmegebühr sind Mittagessen, Getränke, Obst, Gemüse und eine kleine Überraschung enthalten.

Leitung: Erfahrene Spielerinnen und Trainerinnen aus dem Nachwuchsbereich u.a.: Janine Scheunpflug (C-Lizenz Trainerin)
Sandra Wiegand (ehem. 1. Bundesliga und U- Nationalmannschaft)
Janin Mula (ehem. 2. Bundesliga / Regionalliga)
Heiko Jung (Leiter Nachwuchsabteilung)

Anmeldung: Schickt uns eine Mail mit dem ausgefüllten Elternzettel an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die jeweils gültigen Abstands-und Hygienevorschriften werden eingehalten.

Nachwuchs darf teilweise trainieren

Der grün-weisse Nachwuchs unter 14 Jahren darf wieder trainieren. Dies besagt die aktuelle Notbremse, die greift, wenn die Inzidenzzahlen mehrere Tage über 100 liegt. In kleinen Gruppen haben die Kleinfeldteams das Training wieder aufgenommen. Dies bedeutet auch eine logistische Herausforderung für unsere Trainer*innen, da sie ein aktuelles negatives Testergebnis vorlegen müssen. DANKE, dass Ihr hier noch mehr Zeit für unseren Nachwuchs investiert.

Quelle: Wilhelm Garn - für Originalgröße anklicken

Starke Leistung im Halbfinale unserer A-Junioren

Mit einer starken Leistung im Halbfinale des AOK-Landespokals gegen den Bundesligisten FC Energie Cottbus beendeten unsere A-Junioren die Saison 2019/2020. Das Spiel war trotz abgebrochener Saison noch nötig, um den Teilnehmer für den DFB Vereinspokal zu ermitteln. "Eine bessere Vorbereitung als den Wettkampf gibt es nicht". Mit diesen Worten stimmte Christian Dobberkow (Trianer U19) der Anfrage des Fußball Landesverbandes zu, ob seine Mannschaft den Wettbewerb zu Ende spielen möchte. 

Bei Temperaturen weit über 30 Grad sahen die mehr als 250 Zuschauer einen couragierten Auftritt der jungen U19-Mannschaft, die versuchte, aus einer kompakten Abwehr das Spiel anzugehen. Bereits in der 16. Minute lag der Ball das erste Mal im eigenen Netz, bevor ein Brieselanger in den Cottbusser Reihen in der 39. Minute auf 0:2 erhöhte. In der Gästemannschaft spielen Tristan Woitina und Elias Bethke, die ihre ersten Spiele in Brieselang bei den Minitkickern bestritten haben. Wir hoffen, dass sie weiterhin erfolgreich weierspielen.

Am Ende stand ein 0:4 auf dem Spielbericht. Der Klassenunterschied wurde erst am Ende deutlich, als die hohen Temperaturen die Kräfte schwinden liessen. Für die Brieselanger A-Junioren war es ein tolles Erlebnis, darin waren sich alle einige. Schauen wir mal, wohin die Reise in dieser Saison geht, die am 22. August wieder mit einem Pokalspiel startet. Wir drücken Euch auf jeden Fall beide Daumen.


Unterstütze unseren Verein

Unsere Partner & Sponsoren

mehr unter dem Menüpunkt Partner/Sponsoren

Suche

Zum Seitenanfang